Persönlich danken leicht gemacht

26 May
Intro image

Vermutlich kennen Sie die folgende Situation: Es hat Ihnen jemand geholfen – zum Beispiel Ihr Hausarzt, der noch zu später Stunde auf einen Hausbesuch vorbei kam, um die grippegeplagten Kinder zu behandeln. Für den nächtlichen Einsatz möchten Sie sich nun bedanken, Ihrem Geschenk fehlt jedoch die persönliche Note. Da haben wir genau das richtige für Sie.

Ob Pralinen oder Blumen, ein kleiner Geschenkanhänger macht diese im Nu zu einem persönlichen Dankeschön. In den meisten Fällen geht es uns ja nicht darum, unsere Wertschätzung in Schokolade oder der Größe des Straußes aufzuwiegen. Vielmehr möchten wir unsere Anerkennung zum Ausdruck bringen. Ein individueller Geschenkanhänger wertet nicht nur Kleinigkeiten aus dem Supermarkt auf, er lässt auch genügend Raum für unser eigentliches Anliegen: Eine persönliche Dankesbotschaft.

Geschenkeanhänger selber machen

Sie sind ein Bastel-Muffel? Oder es muss schnell gehen, und Sie haben keine Geschenkanhänger vorrätig? Kein Problem. Wir haben für Sie hier eine Vorlage zum Herunterladen und Ausdrucken vorbereitet. Jetzt können Sie Ihren Geschenken ganz einfach die gewünschte persönliche Note geben.

Und so einfach geht es: Nach dem Ausdrucken (am besten auf etwas dickerem Papier) die Anhänger ausschneiden, an der vorgesehenen Stelle ein kleines Loch zum Aufhängen machen und anschließend mit einem schönen Band an dem Geschenk befestigen. Auf der Rückseite ist dann genügend Platz für Ihre Botschaft.

Wir wünschen viel Spaß beim Schenken. Zusätzlich können Sie natürlich auch jederzeit auf www.dankesagen.de den Gesundheitswerkern Ihres Vertrauens Danke sagen.

Autorin:
Farina
(Team "Für unsere Gesundheit")